So stellt man sich eine idyllische Nebenbahn vor: 211 061 hat am 2.Mai 1995 den Endbahnhof der Gräfenbergbahn, Gräfenberg, mit N 6624 verlassen, und passiert auf ihrem Weg nach Nürnberg Nordost diesen Bahnübergang.
© Christian Bartels