Als Ersatz für die zum damaligen Zeitpunkt noch nicht vollständig aufgearbeitete E93 des Bw Kornwestheims wurde 194 569 aus dem Plandienst genommen, um einen Güterzug zu bespannen. Bei dieser Lok handelt es sich um ein Exemplar der Nachbauserie der 50er Jahre, da damals die Einheitsloks noch nicht geliefert worden. Um dennoch den steigenden Bedarf an Güterzug Eloks zu stillen, wurden die bewährten (Vor-)Kriegsloks der Baureihe E94 einfach weiterbeschafft, und als E94 2xx bei der DB eingereiht. Bei der Umstellung auf EDV-Nummern wurden sie zu 194 5xx. 194 569 ist hier am 7.September 1985 in Nürnberg Langwasser zu sehen.
© Henning Bartels